Glaube & Macht - Sachsen im Europa der Reformationszeit 2. Sächsische Landesausstellung 2003, Torgau, Schloss Hartenfels
Ausstellung Torgau Reiseangebote Information Presse Veranstaltungen Kontakt
Presse


Pressetexte

Bildarchiv

Newsletter


Der Aufsatzband zur 2. Sächsischen Landesausstellung liegt zur Leipziger Buchmesse vor

Begleitend zur Ausstellung erscheint der wissenschaftliche Aufsatzband pünktlich zur Leipziger Buchmesse vom 25. – 28. März.

Pressemitteilung vom 25. März 2004

Renommierte Wissenschaftler aus Theologie, Geschichte, Kunstgeschichte und Musikwissenschaft präsentieren die neuesten Ergebnisse ihrer Forschung zum Thema: „Glaube und Macht. Sachsen im Europa der Reformationszeit.“ Zahlreiche Abbildungen, aktuelle Literaturhinweise, Glossar und Chronologie vertiefen das Erlebnis der Ausstellung.

Die Reformation Martin Luthers hatte großen Einfluss auf die Kirchenmusik. Deshalb ist die Musik der Renaissancezeit sowohl in der Ausstellung als auch im Begleitprogramm ein wichtiger Themenschwerpunkt. Eine dem Aufsatzband beiliegende Music-CD enthält musikalische Dokumente der Reformationszeit und gibt den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sich auch musikalisch auf die Ausstellung einzustimmen.

Der Aufsatzband ist ebenso wie Band I „Torgau, Stadt der Renaissance“ (ISBN 3-930382-96-2) im Buchhandel erhältlich. Zum Beginn der Landesausstellung wird als dritter Band der Ausstellungskatalog (Objektband), erscheinen.

Aufsatzband
Herausgegeben von Harald Marx und Cecilie Hollberg
für die Staatlichen Kunstsammlungen
340 Seiten, 183 überwiegend farbige Abbildungen
inkl. einer eingelegten Musik-CD
Klappenbroschur
25 Euro
ISBN 3-937602-07-0

Finanziell gefördert wurde dieser Band wie auch das gesamte Ausstellungsprojekt von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung im Freistaat Sachsen gemeinsam mit allen sächsischen Sparkassen, die das Erscheinen dieses Buches besonders zusammen mit der Kreissparkasse Torgau-Oschatz unterstützte.


zur Übersicht

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
s-logo