Glaube & Macht - Sachsen im Europa der Reformationszeit 2. Sächsische Landesausstellung 2003, Torgau, Schloss Hartenfels
Ausstellung Torgau Reiseangebote Information Presse Veranstaltungen Kontakt
Presse


Pressetexte

Bildarchiv

Newsletter


2. Sächsische Landesausstellung
in Torgau endet

Statement von Sachsens Kunstminister Dr. Matthias Rößler

Kunstminister Dr. Matthias Rößler zum Abschluss der 2. Sächsischen Landesausstellung, 10.10.2004
„Die 2. Sächsische Landesausstellung in Torgau, die heute nach 143 Tagen endet, war ein voller Erfolg.

Die Ausstellung hatte europäisches, wenn nicht gar internationales Format. Selbst aus den USA und Skandinavien kamen Touristen. Mit rund 225.000 Besuchern* hatten wir eine größere Resonanz als erwartet. Das Publikum war auch erfreulich wissbegierig.

Bei mehr als 4700 geführten Rundgängen hat rein rechnerisch fast jeder zweite Besucher an einer Führung teilgenommen. Eine hohe Verweildauer in der Ausstellung und eine hohe Zufriedenheit der Besucher unterstreichen die Qualität der Landesausstellung. Mein erster Dank heute geht an die Ausstellungsmacher und Verantwortlichen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.“

zur Übersicht

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
s-logo