Glaube & Macht - Sachsen im Europa der Reformationszeit 2. Sächsische Landesausstellung 2003, Torgau, Schloss Hartenfels
Ausstellung Torgau Reiseangebote Information Presse Veranstaltungen Kontakt
Presse


Pressetexte

Bildarchiv

Newsletter


Originalstücke aus dem Besitz Martin Luthers für die 2. Sächsische
Landesausstellung

Das Leben und Wirken Martin Luthers ist zur Zeit in aller Munde: Im Kino kann man sich mit dem "Luther"-Film in Leben und Wirken des Reformers zurückversetzen, eine Oper über Luther kam zur Uraufführung und zur Buchmesse erschien eine Vielzahl von neuen Büchern über ihn.

Keine Fiktion sondern authentische Stücke aus dem Besitz Luthers und einiger seiner Zeitgenossen zeigen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden im Grünen Gewölbe.

Der persönliche Silberbecher Luthers und sein Siegelring, sowie des Weiteren Ringe von Philipp Melanchthon und des Kurfürsten Johann Friedrich des Großmütigen sind in einer gesonderten Vitrine im Roten Raum präsentiert.

Bis zur Schließung der Ausstellung im Albertinum am Ende des Jahres liegen sie in einer Probevitrine für das Neue Grüne Gewölbe, das ab September 2004 im Westflügel des Dresdner Residenzschloss geöffnet ist.

Es handelt sich um den Siegelring Martin Luthers (Gold mit einem Karneol, entstanden um 1530 wohl in Augsburg), sein persönlicher Silberbecher (Silber, vergoldet, entstanden in Süddeutschland, doppelt datiert 1537 und 1539) der Ring Philipp Melanchthons (Gold mit einem Achat) sowie der Ring Kurfürst Johann Friedrichs des Großmütigen, den dieser dem Freiherrn von Trotha übergab, der den Kurfürsten nach der Schlacht bei Mühlberg 1547 gefangen nahm (Gold mit einem Saphir und Emailornament, entstanden um 1540).

Diese wertvollen Stücke werden vom 24. Mai - 10. Oktober 2004 auch auf der 2. Sächsischen Landesausstellung in Torgau zu sehen sein.

Unter dem Titel "Glaube und Macht. Sachsen im Europa der Reformationszeit" lädt die Ausstellung zu einer Reise zu den Wurzeln des Protestantismus ein.

zur Übersicht

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
s-logo