Glaube & Macht - Sachsen im Europa der Reformationszeit 2. Sächsische Landesausstellung 2003, Torgau, Schloss Hartenfels
Ausstellung Torgau Reiseangebote Information Presse Veranstaltungen Kontakt
Presse


Pressetexte

Bildarchiv

Newsletter


Sächsischer Kultusminister verleiht Preise an die Gewinner des Landeswettbewerbes „2. Sächsische Landesausstellung – Glaube und Macht“

Pressemitteilung vom 10. Mai 2004

Der Sächsische Staatsminister für Kultus, Professor Dr. Karl Mannsfeld, beglückwünscht die Gewinner des Landeswettbewerbes am 10. Mai 2004 in Torgau. Diese haben sich mit ihren vielfältigen kreativen Arbeiten für den Landeswettbewerb anlässlich der 2. Sächsischen Landesausstellung qualifiziert.

Die Schüler sind dem Aufruf der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zum Landeswettbewerb „Glaube und Macht. Sachsen im Europa der Reformationszeit“ gefolgt. In ihrem Heimatgebiet haben sie sich auf die Suche nach Spuren der Reformation begeben. Aufgerufen waren alle Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende im Freistaat Sachsen. Sie konnten Einzel- oder Gruppenarbeiten (bis zu vier Personen)
anfertigen und beim Sekretariat der Landesausstellung einreichen. Vielfältige Schülerarbeiten, wie Wandcollagen, Projektmappen, ein Video, CDs und auch ein Theaterprojekt sind im Rahmen des sächsischen Landeswettbewerbes beim Sekretariat der Landesausstellung eingereicht worden.

Insgesamt werden 10 Preise an die Klassenstufen 5 bis 8 und 9 bis 12 verliehen. Wertvolle Preise warten auf die Gewinner:

1. Preis: Tagesausflug am Wochenende nach Torgau inklusive der Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung, Führung durch die Landesausstellung, Stadtführung, Essen in der Altstadt Torgau, Übernahme der Kosten für An- und Abreise für den Gewinner und bei Einzelarbeit zusätzlich für zwei Personen bzw. bei Gruppenarbeiten für eine Person nach Wahl

2. Preis: Fahrt mit dem Heißluft-Ballon über Torgau

3. Preis: Wertvolle Gutscheine für Sportgeräte

4. bis 10. Preis: Gutscheine für wertvolle Sachpreise

Wir beglückwünschen die Schüler folgender Einrichtungen:

Klassenstufen 5 bis 8
1. Preis:
Schüler der Arbeitsgruppe der Landeskirchlichen Gemeinschaft Döbeln
2. Preis: Mittelschule Nordwest Torgau
3. Preis: Joe-Polowsky-Gymnasium Torgau
4. bis 10. Preis: Schüler des Johann-Walter-Gymnasiums Torgau und der Mittelschule Mockrehna
Extrapreis: Schüler des Johann-Walter-Gymnasium Torgau

Klassenstufen 9 bis 12
1. Preis:
Karl-Heine-Schule, Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig)
2. Preis: Humboldtschule Zwickau (AG Geschichte),
3. Preis: Johann-Mathesius-Gymnasium Rochlitz
4. Preis bis 10. Preis: Humboldtschule Zwickau (AG Geschichte), Karl-Heine-Schule, Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig, Mittelschule Mockrehna, Johann-Walter-Gymnasium Torgau, Joe-Polowsky-Gymnasium Torgau


zur Übersicht

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
s-logo