Glaube & Macht - Sachsen im Europa der Reformationszeit 2. Sächsische Landesausstellung 2003, Torgau, Schloss Hartenfels
Ausstellung Torgau Reiseangebote Information Presse Veranstaltungen Kontakt
Reiseangebote


Einzelreisende

Veranstalter





pict

Sächsische Residenzen
Wittenberg, Torgau,
Meißen und Dresden
5-Tages-Reise

Erleben Sie die ehemals kurfürstlich-sächsischen Residenzstädte, die sich wie Perlen am Ufer der Elbe aufreihen. Zu Beginn dieser einzigartigen Studienreise folgen Sie den Spuren Martin Luthers in Wittenberg bevor Sie in der Renaissance-Stadt Torgau die 2. Sächsische Landesausstellung besuchen. Über die 1000-jährige Porzellanstadt Meißen gelangen Sie schließlich in die Kunst- und Kulturstadt Dresden.

Was Sie erwartet

1. Tag:
Nach Ihrer Ankunft in Wittenberg begrüßen wir Sie in Ihrem Hotel mit einem Lutherbecher. Wandeln Sie auf den Spuren Martin Luthers durch Wittenberg und entdecken Sie die Wirkungsstätten von Lucas Cranach d.Ä.. Übernachtung in Wittenberg.

2. Tag:
Am zweiten Tag fahren Sie entlang der Elbe in das benachbarte Torgau. Dort findet im Jahr 2004 die 2. Sächsische Landesausstellung statt, in der Sie die glanzvollen Zeiten der ehemaligen Residenzstadt Torgau erleben können. Nach dem Besuch der Ausstellung können Sie durch die Altstadtgassen bummeln. Übernachten werden Sie in Torgau.

3. Tag:
Von Torgau folgen Sie dem Lauf der Elbe und fahren nach Meißen. Die historische Altstadt am Fuße der Albrechtsburg und des Meißner Doms laden zu einem Stadtrundgang ein. Anschließend besteht die Gelegenheit, die weltberühmte Meißner Porzellanmanufaktur kennen zu lernen. Übernachtung in Meißen

4. und 5. Tag:
Nach den Renaissancestädten Wittenberg, Torgau und Meißen besuchen wir zum Schluss die vierte Residenz der Wettiner. Dresden steht ganz im Glanz des Barocks. Erleben Sie eine Stadtrundfahrt, bei der Sie die schönsten Seiten Dresdens kennen lernen. Mit dem Besuch der Gemäldegalerie Alte Meister besichtigen Sie eine der bedeutendsten Sammlungen der Welt.
Übernachtung in Dresden.

6. Tag: Individuelle Abreise.

Was wir Ihnen bieten

5 Ü/F in *** Hotel
Begrüßung in Wittenberg mit Lutherbecher
Eintritt und Führung zur 2. Sächsischen Landesausstellung Torgau (120 Minuten) mit Schloss Hartenfels, Schlosskapelle und Kanzleihaus

Stadtrundfahrt in Dresden (2 Stunden)

Eintritt und Führung durch die Gemäldegalerie Alte Meister

umfangreiche Reiseunterlagen für Ihren Busfahrer oder Reiseleiter

ein Freiplatz für den Busfahrer oder Reiseleiter im Einzelzimmer

Preise

245 Euro im DZ im *** Hotel pro Person
325 Euro im EZ im *** Hotel pro Person
70 Euro Zuschlag für Halbpension (5 x 3-Gänge-Menü) pro Person
65 Euro Führung (2 Stunden) in Wittenberg auf den Spuren Luthers, Preis je Gruppe
75 Euro Stadtrundgang in Meißen (2 Stunden), Preis je Gruppe
5 Euro Eintritt pro Person in die weltberühmte Porzellan-Manufaktur Meissen

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Buchungszeitraum
24. Mai bis 10. Oktober 2004

Weitere Angebote:
- „Die Wiege der Reformation“
4 Tage/3 Übernachtungen
- „Martin Luther im Thüringer Land“
4 Tage/3Übernachtungen
- „Studienreise:
Unterwegs auf den Spuren Martin Luthers“ - 8 Tage/7Übernachtungen

Informationen und Buchungen:

Tourismusverband Sächsisches Elbland
Niederauer Str. 26-28, 01662 Meißen
Tel. 03521-76350;
Fax 03521-763540
info@elbland.de
www.elbland.de

Zurück zur Übersicht

Schloss Hartenfels, Torgau

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
s-logo